About us:


 

Die Firma: "Stach- Gont" ist ein selbständiger Betrieb, der von
einem Menschen geleitet wird. Die Firma besteht schon seit 10 Oktober 1997. Wir befassen uns
hauptsächlich mit der Dachdeckerei. Bei uns werden vor allem die Dachschindeln hergestellt und aufgestellt. Zweitens, die Abdachung und ihr Montage und auch Renovierung der Dächer: Malen, Konservierung und Ewärmung der Dachgeschosse.

"Unser Schindel hat keine Angst vor Dachziegeln und Blechen,
Er ist über jede Kritik erhaben,
Bedecke damit deine Hütte, wenn du das begreifen kannst!"

Famillere Tradition von Herstellung der Schindeln kennt schon sehr viele Generationen. Im Laufe der Zeit wuchs Interesse daran, man verwendet immer öfter eben diese Dachdeckung, weil alte Häuser Mode geworden sind. Man schätzt den alten Stil und economische Herkunft des Produktes.

"Hab keine Angst vor Schnee und Regen,
Wenn du Schindeln von Stasek auf dem Dach hast!"

Die Gegend von Krakau, Posen, Danzig oder Warschau hat sich besonders dieser Gestaltveränderung unterzogen. Beim Kauf von alten Häusern und Höfen muß man damit rechnen, dass sehr Vieles renoviert werden soll. Davon kann mann einen Schluss ziehen, unsere Produkte sind unentberlich.

"Schindeln kommen um jede Zeit,
Geize keinen Heller, da die Sorgen gleich vergehen!"

"Stach-Gont" ist einer von den größten Produzenten der Schindeln heutzutage.Der Naturstoff, also das Holz von bester Qualität ( Tanne, Fichte ), stammt von "Kleinpolen" ab.

"Wenn es schon zustandekommt, dass dein Dach repariert werden muß, keine Bange!
Da es einen solchen gibt, der es für dich sehr gern ausführt,
Er kommt sofort und deckt, falls ein Loch vorkommt,beseitigt er es im Nu!"

Alles wird sorgfältig,fristgemäß und fachlich gemacht. Wir bieten Ihnen technische Hilfe, Ratschläge und Transport an.

"Das schönste Dach in der Welt
Bastelt dir nur aus Schindeln STASEK"

Dr ing Stanislaw Kaczmarczyks Meinung nach können unsere Produkte sogar 50 Jahre lang gut und sicher exploitirt werden. Es ist möglich dank entsprechender Technologie und dadurch, dass
in letzter Zeit sehr große Fortschritte, was die Mittel zum Schutz des Holzes anbelangt, zu merken sind.